Bücher

Buchreihe "Berlin Affairs"

Buchreihe "Blondgate"


E-Book Cover von Berlin Affairs - Genieße das Jetzt

Keine schwülstigen Liebesromane , sondern die Erzählung einer unabhängigen Frau, die aufzeigt, welche Tabus im sexuellen Leben immer noch in unserem ach so aufgeklärtem Denken stecken. Vielleicht hilft es, die Schranken zu überwinden und in einer Frau, die ihre Sexualität lebt, nicht immer gleich eine »unseriöse Frau« zu sehen. Sondern eine emanzipierte Frau, die sich die gleichen Rechte herausnimmt wie Männer. Affären zu haben. Auch mit jüngeren Partnern. Männer klopfen sich gegenseitig auf die Schulter, werden beneidet, wenn sie sexuelle Abenteuer erleben. Aber Frauen?

Lieben Sie mit Lisa und entscheiden Sie dann, welche Sichtweise Sie für die Zukunft wählen.

In dieser Buchreihe sind bisher zwei Bände erschienen:

Band 1:  Berlin Affairs - Liebe das Heute

Band 2: Berlin Affairs - Genieße das Jetzt 

 

erotisches Bild der Autorin als Werbung für die Buchreihe "Blondgate"

Die Reihe Blondgate ist noch im Entstehen. Hier wird die Sicht der Dinge vom männlichen Protagonisten Bernd geschildert, der natürlich einen etwas anderen Blickwinkel einnimmt als Lisa in "Berlin Affairs".



Erotische Romane von Lisa K.

Die erotischen Romane von Lisa K. sind geprägt durch Erfahrungen und Erlebnisse der Autorin, die sie auf heitere, ironische, manchmal auf verzweifelte Weise schildert. Erfahrungen und Erlebnisse, die jede Frau - aber auch jeder Mann - in seinem Leben schon einmal gemacht hat - oder hätte machen können, wenn sie nicht zu feige, zu prüde, zu bieder oder wie auch immer gewesen wären. 

 

Wie viel Spaß lassen wir uns im Leben entgehen, weil wir glauben, dies oder jenes "schickt" sich nicht?

Vielleicht helfen Lisas Bücher , Lust auf mehr zu machen und die Konventionen mal zu durchbrechen. Konventionen, die wir selbst aufgestellt haben, denn wer will uns in der heutigen Zeit schon vorschreiben, wie wir leben? Oder lieben? 

Ein klein wenig kommt in ihren Büchern auch der erhobene Zeigefinger zum Einsatz, wenn sie sich darüber lustig macht, wie die Gesellschaft auf manche Paarungen reagiert. Wenn die Geliebte älter ist als die Ehefrau, oder der Lover wesentlich jünger, oder - wenn Frau einfach Spaß am Sex hat und das auch zeigt ...

 

Ja, darf sie das denn überhaupt? Ist das nicht eher den Männern vorbehalten? 

 

Tauchen Sie ein in die Welt der Erotik, die Lisa K. zaubert, ohne dabei schwulstig zu werden oder sich in unmöglichen Phantasien zu verlieren - aber lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf ...