"Berlin Affairs - Liebe das Heute" - erschien im April 2020 als Neuauflage bei BoD


Berlin Affairs - Liebe das Heute ist am 26.11.2014 erschienen.

Der Roman Berlin Affairs - Liebe das Heute ist am 26.11.2014 bei Tredition erschienen.

 

Mit 24.4.2020 erfolgte eine Neuauflage bei BoD als Taschenbuch und eBook. Das Buch kann als Taschenbuch bei ALLEN Buchhandlungen, online oder vor Ort, erworben werden. Das eBook ist für ALLE eBook-Reader verfügbar!!!

 

ISBN: 9783751914147

 

Lesermeinung:

 

Ein sehr gelungenes Buch!

 

Amüsanter Lesespaß, der unter die Haut geht. Warum verlieben sich Frauen eigentlich immer in die falschen Männer? Es ist herrlich mitzuerleben und zu fühlen, wie sich Lisa an diesen Bernd immer mehr verliert. Nicht nur die Gefühlswelt, vor allem die plastische Darstellung der Liebesszenen hat mich begeistert. Da kommt Leidenschaft auf. Aber nicht zu verachten sind auch die leckeren Rezepte, die zu kulinarischen Höhepunkten verführen.

 

Ich kann das Buch nur empfehlen. Frauen, schenkt es euren Männern, damit eurer Liebesleben noch spannender - oder wieder spannend - wird...;-)


Kurzbeschreibung Berlin Affairs - Liebe das Heute

Lisa, attraktiv und erfolgreich, lebt im hippen Berlin. Trotz ihrer 50 Jahre zieht sie nach wie vor die Blicke der Männer auf sich und genießt nicht nur ihr unabhängiges Singleleben in dieser aufregenden Stadt, sondern hin und wieder erotische Abenteuer. Bis Bernd in ihr Leben tritt. Ein verheirateter Frauenschwarm, mit dem sie ein erotisches Spiel voller Lust und Leidenschaft beginnt, welches in ungeahnte sexuelle Höhen, aber auch tiefe Gefühle führt, aus denen es bald kein Entrinnen mehr gibt. Obwohl es sich schnell abzeichnet, dass Bernd nicht der liebevolle Liebhaber ist, der er vorgibt zu sein ...

 

Schon bei einem der ersten erotischen Dates an einer Champagnerbar des KaDeWe spürt Lisa, dass sie sich an Bernd verlieren könnte. Seine Kunst der gefühlvollen, aber trotzdem leidenschaftlichen Liebe lässt sie ihm verfallen. Als er ihr dann auch noch seine Liebe gesteht, ist es um sie geschehen. Nach einem romantischen Wochenende träumt Lisa bereits von einem gemeinsamen Leben. Doch auch dunkle Erinnerungen an eine vergangene Liebe tauchen auf. Schon einmal hatte sie ihr Herz an einen Ehemann verloren, der nicht der ihre war ...

 

Da betritt Conrad die Bühne, Bernds Freund. Ein fieser Typ, wie sich bald herausstellt. Er lädt Lisa zu seiner Silvesterparty ein, nicht ohne Hintergedanken. Lisa nimmt an, da sie nicht wieder alleine in das neue Jahr feiern will wie all die Jahre vorher, als sie schon einmal Geliebte war. Auf dieser Party geht es hoch her, und Lisa zieht im Morgengrauen mit einem weiteren Gast von dannen. Nicht unbemerkt von Conrad, der es dem eifersüchtigen Bernd brühwarm erzählt. Dieser rastet daraufhin aus. Nach einer Aussprache bilden Lisa und Bernd ein Bündnis "der Leichtigkeit des Seins", frei nach Milan Kundera. Jeder lebt sein Leben, hin und wieder genießen sie die Freuden der Liebe gemeinsam. Aber Bernd nimmt das zu wörtlich und Lisa lässt sich aus Trotz von Conrad zu einem Abendessen einladen.

 

Bald verstrickt sie sich in eine unheilvolle Dreiecksbeziehung. Doch welche Rolle spielt Conrad wirklich in diesem Liebeskarussell? So ist Lisa bald zerrissen zwischen ihrer Liebe zu Bernd, ihren Gewissensbissen wegen seiner Frau und den Nachstellungen von Conrad ...


Meinung einer Leserin

Was ich immer wirklich gut finde bei erotischen Romanen: es gibt nicht nur und ausschliesslich Sex. Ja, klar, das ist hier die Hauptsache, und nein, auch die Rahmenhandlung nimmt einiges an Raum ein. Und die Rahmenhandlung ist gut. Die Figuren sind echt, ich hatte keine Probleme, sie mir so vorzustellen, und Lisa ist als Protagonistin eine Ausnahmeerscheinung. Seltenst sind die Hauptfiguren in diesem Genre 50+, und das hat mir super gut gefallen. Hier gibt´s mehr dazu ...